Geschäftsführung +49 (0)89 444 55 111 Sales +49 (0)89 444 55 111

STANDORT UND ÖFFNUNGSZEITEN

Geschäftsführung
Domagkstraße 10
80807 München
Geschäftsführung

Geschäftsführung Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 14:00
Sonntag (Geschlossen)
Sales
Domagkstraße 10
80807 München
Sales

Sales Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 14:00
Sonntag (Geschlossen)
Service
Lilienthalallee 29a
80939 München
Service

Service Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag (Geschlossen)
Sonntag (Geschlossen)
Close

You are using an outdated browser. Please update your browser to improve your experience.

McLaren München

Willkommen bei McLaren München. Wir freuen uns, Ihnen als persönlicher Händler im McLaren Team behilflich zu sein. Unser Ziel ist, Sie an der Vision von McLaren Automotive Managing Director Mike Flewitt teilhaben zu lassen: Erleben Sie einen neuen Sportwagen, der nicht nur beim Fahren wahre Freude bereitet.

Bei McLaren wird alles, was wir tun, von unserem unentwegten Einsatz für Spitzenleistung und Innovation geprägt: das gilt gleichermaßen für den Einsatz unseres Formula One™ Teams am Rennwochenende wie auch für das Erlebnis, einen McLaren sein Eigen zu nennen.

Previous navigation button
  • Erleben Sie das Nürburgring-Feeling!

    Jetzt kann jeder Teil dieses exklusiven Gefühls werden, mit der Sonderedition „24-h Nürburgring 2014“ der Dörr Group.

     Mehr zum limitierten McLaren 650S.
  • Das Gefühl von Fernando Alonso

    Mit 570 PS und um den Starnberger See die Kurventauglichkeit testen - machen Sie jetzt eine Probefahrt mit dem McLaren 570S bei McLaren München.
     

     STEIGEN SIE EIN!
  • Dörr Group rockt Berlin

    Zum ersten Mal lud die Motorworld Classics die Fans von historischen Fahrzeugen an die Spree, doch wirklich ein Eyecatcher waren zwei Fahrzeuge der Dörr Group.

     Lesen Sie mehr.
Next navigation button